Kein WhatsApp mehr

Vor einigen Monaten habe ich bereits meine Facebook-, Instagram- und Twitterkonten gelöscht. Ich habe nicht den Eindruck, daß mir seit dem irgendetwas fehlen würde.

Nach dem ich nun mein neues Smartphone googlefrei mit dem alternativen LineageOS aufgesetzt habe, konnte ich das nächste Datenkrakenkonto löschen: WhatsApp.

Diesen Messenger werde ich wahrscheinlich ebenso wenig vermissen wie die anderen Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.